Impressionen vom Stand beim 34. Kirchentag in Hamburg!

Dieser Bereich ist öffentlich, also für Gäste lesbar. Registrierte User können schreiben.

Impressionen vom Stand beim 34. Kirchentag in Hamburg!

Beitragvon Bundesfreiw.dienst KL Berlin » 14. Mai 2013, 14:40

Impressionen vom Stand der bundesweiten Arbeitsgemeinschaft der Kulturlogen beim 34. Deutschen Kirchentag in Hamburg!

Viele interessierte Besucher informierten sich über die bundesweite Arbeitsgemeinschaft und die Kulturogenbewegung.
Bild

Deutschlandkarte mit den einzelnen Kulturlogen:
Bild

Bild
Bundesfreiw.dienst KL Berlin
 
Beiträge: 41
Registriert: 05.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Impressionen vom Stand beim 34. Kirchentag in Hamburg!

Beitragvon Bundesfreiw.dienst KL Berlin » 14. Mai 2013, 15:00

Auf Notizzetteln konnten die Besucher des Kirchentages ihre Meinung und Feedback am Stand der Arbeitsgemeinschaft hinterlassen.
Hier eine Auswahl der Kommentare:


Die Kulturloge finde ich super! Ich unterstütze die Kulturloge in Hildesheim.

Sehr gute und humane Idee. Ich wünsche der Organisation, dass sie deutschlandweit Menschen helfen kann. WEITER SO!!!

Tolle Idee – gut, dass es sie gibt!


Super Idee & Initiative, damit jeder, auch eine arme Studentin wie ich, Zugang zu vielstmöglichen kulturellen Veranstaltungen hat!

Ich halte von dieser Idee sehr viel, weil sie unterschiedlichste Menschen zusammenbringt und Inklusion vorantreibt.

Gute Idee! Ich hoffe, dass ich daran denke eine nicht von mir genutzte Karte zu spenden.

Wir finden die Idee super, so wird Kultur allen ermöglicht! Hoffentlich wird das Angebot angenommen, genutzt und ausgeweitet! :)


Die Idee gefällt mir!

Eine sehr gute Idee – jedoch: Wichtig wäre eine Gesellschaft, die [es] allen Menschen über Grundsicherung oder Grundeinkommen freie Wahl der Lebensumstände und der Kulturgüter ermöglicht. Viele Grüße, Gabriele (Die Linke)


Super Idee, das muss Schule machen

Sehr unterstützenswert! Werde ich sicher weiter verfolgen! Viel Erfolg!

Sehr gute Arbeit! Wir finden es gut, dass Kultur allen Menschen zur Verfügung steht.

Ist ne geniale Aktion.

Super Idee! Das ist gelebte soziale Inklusion!

Ich finde die Idee großartig und wünsche viel interessierte Teilnehmer/innen.

Die Idee steht immer am Anfang. So einfach sieht es später aus – und kann eine Riesenwirkung haben. Ich wünsche es.

Ich freue mich, dass ich Sie hier entdeckt habe!

Gute Idee! (Mutter eines Opern-Sängers)

Das will ich für meine Stadt auch! Prima, sinnvolle Idee. Danke!


Schön, dass es die Kulturloge gibt – und wichtig!

Zugang zu Kultur muss allen offen sein.

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.

Eine sehr gute Ergänzung zu den staatlichen Sozialsystemen.
Bundesfreiw.dienst KL Berlin
 
Beiträge: 41
Registriert: 05.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht:


Zurück zu "Informationen von der Arbeitsgemeinschaft an die Kulturlogen"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron