Kulturloge Ruhr als Engagement des Jahres 2012 ausgezeichnet


Kulturloge Ruhr als Engagement des Jahres 2012 ausgezeichnet

Beitragvon Bundesfreiw.dienst KL Berlin » 19. Feb 2013, 15:21

Kulturloge Ruhr als Engagement des Jahres 2012 ausgezeichnet
Staatssekretär Bernd Neuendorf (MFKJKS) würdigte Arbeit der Kulturloge Ruhr in Feierstunde am 5. Februar 2013

<<Mit dem "Engagement des Monats" zeichnet das Ministerium für Familie, Kinder und Jugend, Kultur und Sport im monatlichen Wechsel gemeinnützige Organisationen oder Unternehmen aus Nordrhein-Westfalen für ihre modellhaften und vorbildlichen Engagement-Projekte aus. Die Kulturloge Ruhr wurde mit diesem Siegel im April 2012 in der Kategorie Bürgerschaftliches Engagement gewürdigt.

Aus allen Preisträgern des Jahres 2012 wurde nun das "Engagement des Jahres" ausgewählt. Aufgerufen dazu waren die Bürgerinnen und Bürger, die mittels Online-Voting ihren Favoriten auswählten. In der Kategorie Bürgerschaftliches Engagement konnte die Kulturloge Ruhr die meisten Stimmen auf sich vereinen.

"Wir waren total überrascht, dass wir gewonnen haben", sagte die Vorsitzende der Kulturloge Ruhr Antonia Illich. "Alle präsentierten Projekte haben in ihrem Engagement und ihrer ehrenamtlichen Unterstützung überzeugt. Dass wir am Ende dann doch die meisten Stimmen hatten, ist ein toller Erfolg für uns und alle ehrenamtlichen Helfer des Projekts."Illich bezeichnete den Titelgewinn als großen Ansporn und Motivation, nicht nachzulassen in dem Bemühen, allen Menschen den Zugang zu Kunst und Kultur zu eröffnen.>>
Bundesfreiw.dienst KL Berlin
 
Beiträge: 41
Registriert: 05.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Zurück zu "Kulturloge Ruhr BAG 1300 Gäste 4000 Tickets"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron